Zum Menü


Kürbis-Kokos-Curry


Zuerst das Kürbisfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Frühlingszwiebeln putzen, fein schneiden und in heißem Öl anschwitzen.

Kürbisfleisch mit dazu geben und ebenfalls anschwitzen lassen.

Currypulver hinzufügen, kurz ziehen lassen und dann mit Rum ablöschen.

Nun die Kokosmilch dazu gießen, mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und alles zusammen ca. 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Reis nach Packungsanleitung bissfest kochen und anschließend mit dem fertigen Kürbiscurry servieren.

Seite empfehlen bei: MISTER WONG Icio Linkarena Icio Google Technorati